Textkontor Hamburg

Zuerst berichtige ich Fehler in Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Grundlage ist die jeweils aktuelle Auflage des Duden.


Beim Lektorat achte ich zusätzlich auf schlüssige Argumentation und begriffliche Konsistenz, auf wohlklingende Sätze und einen angenehmen Lesefluss. Ich ändere mit Augenmaß - das heißt, so viel wie nötig und so wenig wie möglich. Für Anmerkungen und Formulierungsvorschläge nutze ich die Kommentarfunktion.


In der Schlussredaktion erfolgt neben Korrektur und Lektorat die Kontrolle von Fakten und Formalia. Je nach Vereinbarung checke ich die Schreibung von Personennamen, geografischen Orten und Jahreszahlen, überprüfe die Text-Bild-Kongruenz, Links, Quellenangaben, Zitierformate etc.

 

Ich redigiere Texte aller Art: Flyer, Broschüren, wissenschaftliche Haus- und Abschlussarbeiten, Geschäftsberichte, Sachbücher, Erzählungen, Romane ...


Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf Kultur- und Sozialwissenschaften sowie erzählenden Texten. Durch Ausbildung und langjährige Berufstätigkeit kann ich hier auch die größte Fachkompetenz vorweisen.